Tipps zu Wellness-Urlaub, Heil- & Thermalbäder und Thermen in Ungarn

Thermenurlaub in Berekfürdő

Der hübsche Kurort Berekfürdõ, in der Ungarischen Tiefebene gelegen, gilt als aufstrebendes Erholungsgebiet für Familien, Angler und Rheumapatienten. Denn nachdem hier 1928 bei Bohrungen ausgezeichnetes Thermalwasser entdeckt wurde, hat sich das ehemals verschlafene Bauerndorf in kurzer Zeit zu einem beliebten Heilbad entwickelt. Neben dem attraktiven Thermalbad ist es vor allem die eindrucksvolle, aber dennoch ruhige Landschaft, die den Wellnessurlaub in Berekfürdő so erholsam macht. Hier fühlen sich Radfahrer und Golfspieler ebenso wohl wie Reiter und Wanderer.

Therme Berekfürdő in Ungarn

Therme Berekfürdő in Ungarn

..

Außerdem befindet sich der Nationalpark Hortobágy mit seiner einzigartigen Puszta-Steppe nicht weit von dem 1.000-Einwohner-Städchen entfernt. Gleiches gilt für den als wunderschönes Naturparadies bekannten Theiß-See, der Vogelliebhaber und Segler, Angler und Jetski-Fahrer gleichermaßen in seinen Bann zieht. Aber auch kulturell lässt sich in der Region Kunság (Kumanien) vieles erleben. Neben der Besichtigung einer Glasfabrik und einer Windmühle in der Nähe von Berekfürdõ lohnt auch ein Besuch im etwa elf Kilometer entfernten Karcag, das mit vielfältigen Denkmälern und wunderschönen Bauwerken besticht. Das traditionsreiche Karcag im Thermenland Ungarn lockt darüber hinaus die Urlauber zu vielfältigen Theateraufführungen und Tanzveranstaltungen.

Hotel in Berekfürdő buchen:

Kur und Gesundheitsurlaub in Berekfürdő

Kur und Gesundheitsurlaub in Berekfürdő

Strandbad Berekfürdő

Das Strandbad Berekfürdő, das sich in einer acht Hektar großen Gartenanlage mit wunderschönem Baumbestand befindet, verzaubert seine Gäste mit insgesamt neun Hallen- und Freibecken. Die modernen Heilbecken mit Sprudelelementen sowie die abwechslungsreichen Kinder- und Sportbecken machen das Bad zu einer beliebten Attraktion für alle Altersstufen. Außerdem werden in der Therme unter anderem Heilmassagen und Elektrotherapie angeboten. Eine finnische Sauna und eine gut ausgestattete Wellnessabteilung runden das vielfältige Angebot im Heilbad Berekfürdő ab. Ebenso können die Besucher beim Wellnessurlaub an unterschiedlichen Fitnessprogrammen im Wasser und im Grünen teilnehmen oder die traumhafte Atmosphäre der Therme bei Nacht genießen. Eine besondere Attraktion sind die Seen und Weiher, die zum Angeln und Bootfahren einladen. Die Freilichtbühne auf dem Gelände des Strandbads lockt die Gäste hingegen zu kurzweiligen Konzerten, traditionellen Tanzaufführungen und glanzvollen Zaubershows. Bei den kleinen Gästen erfreut sich auch der hübsche Kinderspielplatz großer Beliebtheit.

 

Strandbad Berekfürdő – Unvergessliches Urlaubsziel in Ungarn

Strandbad Berekfürdő – Unvergessliches Urlaubsziel in Ungarn

Kur und Gesundheitsurlaub in Berekfürdő

Das leicht bräunliche Thermalwasser von Berekfürdő eignet sich hervorragend zur Behandlung rheumatischer Erkrankungen. Das jod- und schwefelhaltige Heilwasser ist leicht alkalisch und reich an Wasserstoffkarbonat, weshalb es bei unterschiedlichsten Verkalkungen der Bewegungsorgane, aber auch bei neuronalen Problemen sehr wirksam ist. Gleichzeitig kommt das Thermalwasser von Berekfürdő bei gynäkologischen Erkrankungen, bei Kreislaufschwäche und zur Nachbehandlung nach Unfällen zum Einsatz. Außerdem nutzen Kurgäste mit chronischen Entzündungen der Atemwege und Osteoporose-Patienten gerne die heilende Wirkung der ungarischen Therme. Im Gesundheitsurlaub in Berekfürdő kommen unter anderem Gewichtsbäder, Heilmassagen und Ultraschall-Behandlungen zum Einsatz. Die Fachabteilung für Rheumatologie in einem unweit der Therme gelegenen Kurhotel bietet beste Voraussetzungen für einen erholsamen und lang nachwirkenden Gesundheitsurlaub in Ungarn.

Als Kontraindikationen für einen Aufenthalt im Thermalwasser von Berekfürdő gelten Fieber, Bluthochdruck, bösartige Tumoren, Thrombosen und eine Schwangerschaft. Auch Herz- und Kreislaufschwäche, ein kürzlich überstandener Herzinfarkt sowie aktive Stadien von Entzündungen des Bewegungsapparates verbieten einen Aufenthalt in dem Heilwasser.

(C) der Bilder : booking-com