Tipps zu Wellness-Urlaub, Heil- & Thermalbäder und Thermen in Ungarn

Familienurlaub Therme Tisza-parti in Tiszakécske

Im Zentrum Ungarns, inmitten der südlichen Tiefebene, befindet sich die lebendige Kleinstadt Tiszakécske. Die Ufer der Theiß laden zum Wandern, zum Angeln und zum Radfahren ein. Im Sommer lockt ein 300 Meter langer Sandstrand die Besucher ebenfalls an den Fluss. Der Altarm der Theiß und die umgebene Landschaft kommen bei Naturfreunden besonders gut an. Nördlich von Tiszakécske können die Besucher außerdem ausgedehnte Spaziergänge durch die dort beginnende Salzsteppe unternehmen. Das Tisza-part Thermalbad bietet ebenfalls beste Bedingungen für Jung und Alt. Gerade in den Sommermonaten locken die Erlebnisbecken zahlreiche Familien nach Tiszakécske. Die „Kindereisenbahn Tiszakécske“ fährt in der warmen Jahreszeit ebenfalls täglich durch den hübschen Ort.

Therme Tiszakécske

Therme Tiszakécske

Hotel in Tiszakécske buchen:

Wellness- und Thermenurlaub in Tiszakécske

Die Tisza-parti Therme Tiszakécske zeichnet sich durch ihre vielfältigen Angebote vor allem für Familien aus. Ein direkt benachbarter Campingplatz und geräumige Appartements machen den Familienurlaub in dem Resort zu einem wahren Vergnügen. In dem Heilbad gibt es neben den beiden Thermalbecken unter anderem auch spezielle Erlebnisbecken, Riesenrutschen und Kinderbecken. Auch steht ein überdachtes Sportbecken allen Badegästen ganzjährig zur Verfügung. Die Finnische Sauna mit Musiktherapie sowie die Beauty- und Massageangebote kommen bei den erwachsenen Gästen bestens an. Ein weiteres Thermalbad befindet sich im Tiszakécsker Ortsteil Kerekdomb. Hier laden zwei Heilbecken sowie ein Schwimm- und ein Planschbecken zum Entspannen und Erholen ein. Diese Therme im Urlaubsland Ungarn ist lediglich von Mai bis September geöffnet.

Indikationen für eine Kur in der Tisza-parti Therme Tiszakécske

Das Heilwasser von Tiszakécske, das mit einer Temperatur von 52 °C aus 1.344 Metern an die Erdoberfläche sprudelt, ist reich an Fluorid und Natrium-Hydrogenkarbonat. Es eignet sich besonders zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen. Aber auch bei gynäkologischen Krankheiten und Beschwerden des Bewegungsapparates ist eine Kur in der Tisza-parti Therme Tiszakécske empfehlenswert. Nach Operationen und Unfällen kann das Heilwasser die Genesung und Rehabilitation beschleunigen. Bei Magenübersäuerung kann eine Trinkkur helfen, die Beschwerden zu lindern.