Heil- & Thermalbäder und Thermen Ungarn

Therme von Bad Harkány

Im Süden von Ungarn, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Kroatien entfernt, befindet sich der hübsche Kurort Bad Harkány. Das gut gepflegte Strand-und Heilbad Harkány genießt, aufgrund seines schwefelhaltigen Thermalwassers, einen ausgesprochen guten Ruf. Dies hängt sicherlich auch damit zusammen, dass sich bereits seit mehr als 180 Jahren fachlich gut ausgebildetes Personal um Kurgäste und Patienten im ungarischen Bad Harkány kümmert. Das Heilwasser der Therme von Bad Harkány wirkt dabei besonders bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen und einer Vielzahl von gynäkologischen Leiden. Das qualifizierte Ärzteteam ist bei einer Kur nicht nur für die Zusammenstellung eines individuellen Programmes, sondern auch für die Diagnose und die Kontrolle des Behandlungserfolges immer für die Patienten da. Neben modernsten Heilmethoden werden im Heilbad Harkány auch mehr und mehr naturheilkundliche Erkenntnisse erfolgreich umgesetzt. So bietet das Gesundheitszentrum unter anderem eine Therapie mit Ohrenkerzen, Akkupunktur und Schröpfbehandlungen an.

Therme von Bad Harkány

Therme von Bad Harkány

 

Hotel in Bad Harkány buchen:

Kur in Bad Harkány

Da das Heilwasser von Bad Harkány mit etwa 62 °C an der Erdoberfläche ankommt, bildet sich in der Therme über der Wasseroberfläche eine circa 30 cm hohe Gas-Dampf-Schicht, die den Schwefel und andere gelöste Substanzen enthält. Die Inhalation dieses Luftgemisches hat ebenfalls sehr heilende Wirkung. Wellness-Urlauber sind im Heilbad von Harkány in Ungarn ebenso willkommen wie Familien mit Kindern. So gibt es in den Erlebnisbecken unter freiem Himmel zahlreiche Attraktionen für kleine Gäste. In Bad Harkány werden aber auch unterschiedlichste Wellness- und Spa-Programme angeboten, die beim erholsamen Thermenurlaub in Ungarn nicht fehlen sollten. Besonders beliebt sind dabei die belebenden Massagen mit ätherischen Ölen.

Wellnessurlaub in Harkány

Sehr imposant ist die Architektur der Außenanlage der Therme von Bad Harkány, und auch der weitläufige Park, in dem sich das Strand-und Heilbad Harkány befindet, lädt zum Verweilen, zum Entspannen und zum Schlendern ein. Exotisch wirkende Büsche, schattenspendende Bäume und duftende Blumen machen den Wellnessurlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis. Im fast mediterranen Klima von Harkány kann man sich dabei auf circa 2.200 Sonnenstunden jährlich freuen. Zahlreiche Hotels in Bad Harkány laden Kurgäste, Wellness-Urlauber und Familien ein, sich in dem Kurort in Südungarn rundherum gut zu fühlen die Sie hier gleich buchen können.

Mehr Infos zu Therme von Bad Harkány

Sie interessieren sich für:

Wir informieren Sie regelmäßig!

Jetzt Angebot holen!