Heil- & Thermalbäder und Thermen Ungarn

Gyomaendrőd Liget Bad

Die im Südosten Ungarn gelegene Kleinstadt Gyomaendrod ist nicht nur wegen ihrer heiltätigen Therme ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Darüber hinaus ist die Region als Paradies für Spaziergänger, Angler und andere Freiluftsportler angesehen. Denn vor allem die Ufer des Körös und seiner zwei toten Flussarme gelten als abwechslungsreiches Erholungsgebiet, in dem zudem viele hübsche Ferienhäuser zu einem gemütlichen Urlaub einladen. Die insgesamt 26 Kilometer lange Promenade erfreut Wanderer ebenso wie Reiter und Radfahrer. In dem Naturschutzgebiet von Gyomaendrod haben sich zahlreiche seltene Wasservögel und Fische angesiedelt.

Kur und Wellnessurlaub für die ganze Familie in Gyomaendrod im Liget Bad

Kur und Wellnessurlaub für die ganze Familie in Gyomaendrod im Liget Bad

..

Hotel in Gyomaendrőd buchen:

Doch nicht nur die Natur in Gyomaendrod ist einzigartig. Auch die vielfältige Architektur fällt den Besuchern der ungarischen 14.000-Einwohner- Stadt schnell ins Auge. So befinden sich auf dem zentralen Platz von Gyomaendrod ein herrschaftliches Stadtpalais und ein klassizistisches Stadthaus. Die neubarocke Villa des Gründers der international bekannten Kner-Druckerei ist heute ein vielbesuchtes Museum der Buchdruckerkunst. Das gepflegte Heimatmuseum und verschiedene Galerien von Gyomaendrod sorgen bei einem Urlaub oder der Kur in Ungarn für viel Abwechslung. Gleiches gilt für die regelmäßige Veranstaltungen, wie etwa der Landeswettbewerb im Fischkochen, das bei Feinschmeckern beliebte Käse- und Quark-Festival oder das gut besuchte Motocrossrennen von Gyomaendrod.

Gyomaendrod Liget Heilbad in Ungarn

Die Kőrös-Flusspromenade führt direkt zur Elisabethen-Aue, in der sich die ganzjährig geöffnete Therme von Gyomaendrod befindet. Doch nicht allein die bezaubernde Umgebung des Erzsébet Wäldchens kommt bei Kurgästen und Wellnessurlauber bestens an. Auch das gesunde 62 °C warme Heilwasser, das bereits 1960 offiziell als solches anerkannt wurde, sorgt für Wohlbefinden und Entspannung. Sowohl unter freiem Himmel als auch in der Halle ist durch die unterschiedlichen Thermal,- Schwimm- und Erlebnisbecken des Heilbades viel Abwechslung garantiert. Die moderne Saunalandschaft und zahlreiche professionelle Massagen helfen ebenso bei der Regeneration wie die elektrotherapeutischen Anwendungen und die Ultraschall-Behandlungen. Unterwassermassagen und Heilgymnastik gehören ebenfalls zum Programm bei einer Kur in der Gyomaendrod Therme.

Gyomaendrod Liget Bad im Thermenland Ungarn

Gyomaendrod Liget Bad im Thermenland Ungarn

..
Das Heilwasser der Gyomaendrod Therme ist hydrogenkarbonathaltig und hilft deshalb besonders gut bei chronischen Entzündungen des Bewegungsapparates. Auch bietet sich eine Kur in der Gyomaendrod Liget Therme zur Regeneration nach Unfällen und nach Operationen, bei neurologischen Erkrankungen und bei chronischen gynäkologischen Entzündungen an. Auch Osteoporose und chronische Kreuzschmerzen werden in dem Heilbad in Ungarn erfolgreich behandelt. Kontraindikationen für eine Kur in der Gyomaendrod Liget Therme sind akute Entzündungen des Bewegungsapparates, bösartige Tumoren, Fieber sowie Tuberkulose. Auch bei Herz-Kreislauferkrankungen, Thrombose, Venenentzündungen oder hohem Blutdruck ist eine Kur in der Ungarischen Therme nicht geeignet. Gleiches gilt bei Psychosen, bei einer Schwangerschaft und in den sechs Monaten nach einem Herzinfarkt.

Sie interessieren sich für:

Wir informieren Sie regelmäßig!

Jetzt Angebot holen!