Tipps zu Wellness-Urlaub, Heil- & Thermalbäder und Thermen in Ungarn

Thermalbad in Szent Gróth

Mit 5 Outdoor- und 4 Indoorpools auf 1.100 qm Wasserfläche, einem Erlebnisbecken mit einer Wasserrutsche, Massagebänken, Luftsprudeln und einem Wasserpilz wartet das Thermalbad Szent Gróth liegt ca. 5 Kilometer nördlich von Zalaszentgrót – einer kleinen Stadt mit ca. 7.800 Einwohnern in der nordöstliche Ecke des Komitates Zala im Thermenland Ungarn in einem schönen Park auf über 2 Hektar auf. Das Thermalbad Szent Gróth wurde 1997 errichtet und 2001 mit Mitteln der EU ausgebaut, aus einer Tiefe von 660 Metern wird das Thermalwasser gewonnen und es ist sehr mineralreich. Es wird von einem internationalen Konzern auch als Mineralwasser unter der Marke „Natur Aqua“ vermarktet. Das behindertengerechte Bad ist ganzjährig geöffnet und bietet neben den Thermalbad auch eine Finnische Sauna, Dampfbad, Fußreflexzonen Massagen, diverse Entspannungsmassagen und die sog. Schwedische Massage an.

Szent Gróth Thermalbad

Szent Gróth Thermalbad

..

Hotel in Szent Gróth buchen:

Thermenurlaub in Ungarn

Das Thermalbad von Szent Gróth verfügt über ein Buffet das Sie mit kalter und warmer Küche sowie mit ungarischen Spezialitäten versorgt, etliche Quartiere in allen Kategorien stehen nahe der Therme und in der näheren Umgebung für Ihren Wellnessurlaub oder Thermenurlaub zur Verfügung. Die Gegend um Zalaszentgrót Gegend war bereits zur Bronzezeit bewohnt, die Römer errichteten einen Übergang am Fluss Zala, im Mittelalter wurde eine Burganlange erbaut auf der die Familie Batthyány im 18. Jahrhundert ein Schloss in Renaissance-Barockstil errichtete, seghenswert sind auch das Feuerwehrmuseum, die barocke Pfarrkirche mit modernen Skulpturen sowie Ruine des frühgotischen Turmes des Franziskanerklosters aus dem 13. Jahrhundert. Besonders empfehlenswert ist eine sog. „Hinterland-Rundtour“ von Heviz nach Zalaszentgrot und durch das Zala-Tal retour nach Heviz, besuchenswert sind auch die vielen Weinkeller sowie die vielen Feste im Jahreskreis, so u.a. das Zalataler Kulturbacchanal, das Pogatsche Festival und viele weitere …

Website des Ortes Zalaszentgrót.